De-Mail.

De-Mail ist ein auf E-Mail-Technik beruhendes, hiervon aber technisch getrenntes Kommunikationsmittel zur „sicheren, vertraulichen und nachweisbaren“ Kommunikation im Internet. De-Mail ist wichtig für die Umsetzung des Online-Zugangsgesetzes und die Digitalisierung von Verwaltungsprozessen.


Beziehen Sie De-Mail über den ITV.SH.

Für die nächsten vier Jahre stellt der ITV.SH als Vernetzer der Kommunen seinen Trägern jeweils kostenlos zwei De-Mail Postfächer inklusive MS-Outlook-Integration bereit. Statt des relativ aufwändigen Vor-Ort-Registrierungsverfahrens koordiniert der ITV.SH ein vereinfachtes Antragsverfahren.

Die kommunale Versorgung mit De-Maildiensten erfolgt nicht mehr über das Land sondern direkt über den ITV.SH.

Zur Teilnahme ist ein entsprechender Antrag beim ITV.SH zu stellen. Für die kommunalen Teilnehmer fallen nur Kosten für den Versand von De-Mails an. Es gelten dabei rabattierte Vertragspreise. Der Empfang von De-Mails ist kostenfrei.

Frank Weidemann

Frank Weidemann

Projektleiter, behördlicher Datenschutzbeauftragter