Es geht los. Der nächste Schritt zu Ihrem kommunalen OSI-Plugin.

Mit dem „Kommunalen OSI-Plugin (KOP)“ bekommen die Kommunen in Schleswig-Holstein ein zentrales Werkzeug an die Hand, mit denen sie Anträge aus Online-Diensten in ihrer Verwaltung bearbeiten können. Das KOP leitet die eingehenden Anträge über eine entsprechende Zuständigkeitsfindung in die zuständige Kommune zum/ zur bearbeitenden Mitarbeiter:in.